Die dritte Dimension entschwindet. Was bedeutet das?

Ihr Lieben, wir befinden uns in außergewöhnlichen Zeiten. Ich spüre so vieles und höre so viele Geschichten, die mir eine Menge erzählen über Dinge, die aufgelöst und angesehen werden wollen.
Ich hab auch meine eigenen Stories, die angegangen werden wollen. Und dennoch fühle ich mich nach diesem Artikel mehr 4D als 3D zugehörig. Es geschehen eigenartige Erfahrungen und Erlebnisse.
Solange Du in 3D noch fest hängst, kann ich Dir nur empfehlen zu reisen. Denn dann ist Dein Organismus automatisch offener für andere Denkweisen, Lebensweisen, Wege, Menschen. Du denkst anders über das, was Dir begegnet. Das Hamsterrad von daheim hat keine Wirkung auf Dich. Zieh los, und wenn es nur für eine Woche ist. Einen Trip, den Du Dir selbst so nie zugetraut hättest… Das muss nicht weit sein, nur anders. Komplett anders, neu. Etwas, was Deinen Ego-Mind dazu zwingt, zu kapitulieren – eben weil er keinen Vergleich hat. Und dann schick ihn zum chillen in die Hängematte und vertrau auf Dich und das Leben selbst.Alles passt, egal wie es kommt. Und ohne Scheiß: Das kann ich Dir versprechen! Trau Dich!!!

Kommentar:

Wir hielten den englischen Text aus dem nachfolgenden Link für sehr interessant und übersetzenswert, da er gespickt ist mit wertvollen Informationen – auch wenn wir nicht mit jedem Detail übereinstimmen. Zum Beispiel sind in unseren Augen jegliche Zeitprognosen bezüglich eines kompletten menschlichen Bewusstseinswandels überflüssig. Wir befinden uns „mittendrin“, und in 3D-Manier ausgedrückt: Es ist dann soweit, wenn die Zeit reif ist.

Außerdem möchten wir neben dem beschriebenen Umgang mit den Energien (insbesondere das „Wählen“ der höheren Bewusstseinszustände) auch den unterschiedlichen Werkzeugen zur inneren Arbeit den ihnen gebührenden Rang zuweisen. Sie ermöglichen es uns, unsere Lebensthemen und Programme hervorzuholen und zu entschlüsseln. Die innere Arbeit bleibt uns nicht erspart, um erkennen und loszulassen zu können. Erst dann ist eine freie Wahl möglich.  

Crae’dor & Océane

* * * * * * * * *

Die dritte Dimension entschwindet. Was bedeutet das?

Shatrsj

Quelle: http://in5d.com/what-do-you-mean-the-3rd-dimension-is-going-away/

März 2015

Von Jim Self

Während…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.469 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s