Du bist reich- und ich sage Dir warum

Du bist reich, ich bin reich- alle sind wir reich! Wir haben nur vollkommen verlernt zu erkennen, das Reichtum und Wohlstand weitaus mehr ist als Geld wie Heu zu haben. Denkst Du nicht, jemand der richtig heftig krank ist, dafür aber über viel Geld verfügt, würde sich wünschen, er könnte sich Gesundheit kaufen? Oder die Möglichkeit, noch ein letztes Mal eine Stunde mit dem Liebsten zu verstorben ist?

Richtig: Reichtum hat mit Geld überhaupt nichts zu tun!

Echter Wohlstand und Reichtum ist permanent um uns herum. Und zwar nicht, weil die anderen ihn haben: Er ist um uns herum und in uns drin: Wir werden mit einer unglaublichen Palette an Gerüchen beschenkt, an Farben, Emotionen, Erlebnissen, Erfahrungen. Wir haben einen Schatz an Erinnerungen der immer nur noch größer wird- kein Wohlstand, der sich verringert.

Ebenso sind es die Töne und Geräusche um uns herum, von schönster Musik über Dieselbrummen bis zum Vogelgezwitscher.

Und dann auch wieder der Reichtum an Sinneseindrücken generell, die Möglichkeit, all unsere Sinne nutzen zu können. Ist das kein Reichtum? Frag mal einen Tauben (vor allem, wenn er früher hören konnte), was er dafür geben würde, die Vögel zwitschern zu hören oder die Stimme einer lieben Person. Ebenso ist es mit dem Augenlicht und dem Geschmackssinn, könntest Du Dir vorstellen, den Rest Deines Lebens nichts mehr schmecken zu können? Welch ein Erlebnis wäre denn dann Essen für Dich, besonders der Dinge, die Du jetzt besonders gerne magst?

Und die Liste kannst Du mehr und mehr erweitern: Unsere Jobs -es gibt genug, die haben keinen, und sie vermissen sie nicht wegen des Geldes, sondern weil ihnen eine Aufgabe fehlt, sie sich nutzlos fühlen.

Unser Freundeskreis- eine Traube voller Schätze

Ob Freundes- oder Familienkreis, auch hier haben wir eine Fülle voller Schätze. Menschen, die uns wichtig sind; mit denen wir uns über uns wichtige Themen unterhalten können, wo wir uns wohl fühlen und verstanden werden.

Reich an Möglichkeiten: Momente

Das liest sich auf Anhieb etwas seltsam, doch auch Du wirst es oft genug erfahren haben, dass ein einziger Moment Türen öffnen oder schließen konnte, dass Dinge geschehen, die Dein Leben verändern. Diese Möglichkeit liegt in jedem neuen Moment, 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr.

Frag mich nicht, wie viel Momente in einer Minute oder nur Sekunde sind, frag Dich lieber, wie offen Du in Deiner Erwartungshaltung bist, Möglichkeiten zuzulassen, einzuladen in Dein Leben. Eine fixe Erwartungshaltung, dass Dein Tag nach Schema F abläuft, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass es auch passiert- Erst recht, wenn Du nicht selbst auch etwas aktiv-verändernd eingreifst. Doch es startet schon mit der Morgen-Routine, neugierig auf den Tag zu sein und sich für verändernde Möglichkeiten zu öffnen. Lade sie in Dein Leben ein, aber gib ihnen auch durch aktive Veränderungen (das kann Dein morgendlicher Weg zur Arbeit sein; eine Aufgabe mit der anderen Hand aus zu führen, die Treppe einmal rückwärts runter zu gehen, oder die Tasse in der anderen Hand zu halten sein) zu beeinflussen. Durchkreuze die regulären Abläufe und sei gespannt, was passiert.

Bist Du reich oder wohlhabend?

Das ist genau genommen keine echte Frage, denn im Grunde ist beides das Selbe. Und genau darum habe ich Dir auch nur diese beiden Antwortmöglichkeiten gelassen 🙂

Es ist so: Wir sind unermeßlich reich, in jedem einzelnen Moment unseres Lebens! Und wenn wir uns darauf ausführlich fokussieren, verändern wir unsere Perspektive, weg von Mangeldenken hin zu Fülle. Nimm diese Gedanken in Deine Morgenroutine auf und führe Dir selbst vor Augen, wie groß Dein Wohlstand ist. Du wirst Bauklötze staunen, wie wohl das tut- und wie sich Vieles in Deinem Leben verändert.

Herzlichst

Sabine C. Dreßler

Flow’n grow!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Du bist reich- und ich sage Dir warum

  1. Pingback: AHA-Erlebnisse, die Dein Leben völlig auf den Kopf stellen – Blogparade | flowngrow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s